Der Krimi
Selfkant Verlag
Unsere Titel
Biografie
Presse

weiterlesen »« zurück
Presse
Film über den neuen Selfkantkrimi ansehen » Interview mit Albert Baeumer ansehen »
Nikolausmärkte in Gangelt
und Geilenkirchen voller Erfolg

Nikolausmarkt mit DautzenbergNikolausmarkt mit Borghorst

Auch zu den beiden Verkaufsständen vom Selfkantkrimi auf den Nikolausmärkten in Gangelt und Geilenkirchen waren zahlreiche interessierte Leser gekommen, um die Buchpremiere des aktuellen neuen Romans mitzuerleben. Viele der Krimifans wollten schon im Vorfeld aufgeklärt wissen, wo die Gans mit der Möhre als altes Wahrzeichen Gangelts verblieben ist, die im Frühjahr diesen Jahres von Unbekannten am helligten Tag vor dem Erzählcafe Münchhausen entwendet worden war. "Kaffee, Kunst und Kaviar", so der der Titel des 2. Selfkantkrimis, wurde vom Autor Albert Baeumer und dem rasenden Reporter Georg Schmitz für die Leser persönlich handsigniert und fand reißenden Absatz. Unter den im Krimi auftretenden realen Personen sind diesmal viele  Künstler aus dem Selfkant vertreten. Auch der Bundestagsabgeordnete Leo Dautzenberg und  Geilenkirchens Bürgermeister Andreas Borghorst statteten den beiden Kriminalisten einen Besuch ab.

- Presse -